inputoutputengineering

Wolfgang Schemmert, Dipl. Phys. und Elektronik-Entwickler

Seit 1979 betreibe ich ein Entwicklungsbüro mit Prototypenbau.

Mit diesem Konzept kann ich kostengünstig und effizient arbeiten für kleinere und mittlere Unternehmen ohne eigene Elektronik-Entwicklung oder deren Entwicklungsabteilung bei speziellen Aufgaben unterstützen.

Zuerst habe ich mit analoger Videotechnik gearbeitet. Seit den 90er Jahren konzentriert sich meine Tätigkeit auf:

Meß- Steuerungs- und Regelungstechnik, Sensorik für
Handwerk und Industrie
Messebau, Ausstellungstechnik, Architektur
 
  
individuelle Problemlösungen mit kompakten schnellen Mikrocontrollern
(Schwerpunkt Atmel AVR RISC sowie
Hitachi H8 - 8031 Familie - Motorola HC05, HC11, HC12 - PIC Familie)
  
Entwicklung analoger und digitaler Schaltungen 
  
Kommunikations-Interfaces und Datenwandler
für RS-232, RS-485, CAN-Bus , MIDI und DMX-512
  
Human Interface Design
und Erstellung kundenspezifischer Kommando-Interpreter
 
  
Systemintegration,- Analyse, Beratung
  
Kunden-Projekte seit 1998:
  • räumlich verteilte Steuerungen mit CAN-Bus
  • kapazitive Berührungssensoren
  • Videoübertragung auf Telefonkabel
  • computergesteuertes Telefoninterface
  • industrielle Druckkopf-Ansteuerungen für Piezo und BubbleJet
  • kundenspezifischer Datenlogger
  • berührungslose Identifikation (RFID)
  • Fahrzeug-Ortung via Internet (Beratung)
  • Lernfähige und programmierbare Infrarot-Steuerung
  • div. Problemlösungen für Haustelefon-Anlagen
  • Laufkatzen-Steuerung mit Frequenzumrichter für Museumspräsentation
  • Modifikation von LCD-Brillen
  • LCD-Controller mit Touchscreen
  • Modifikation eines industriellen Inkjet-Druckers für breitere Druckmedien
  • "Knautschkissen-Theremin" mit 868 MHz Funkübertragung und MIDI-Schnittstelle


beruflicher Kurzlebenslauf

Gemündener Str. 27
D-60599 Frankfurt/M
Fon 0170 - 486 49 36
email: wschemmert@t-online.de
USt-ID: DE200333019